TIERKLINIK NESSLAU

Unsere Klinik nimmt auch Findlinge und unerwünschte Tiere auf. Sie werden von uns medizinisch untersucht und versorgt, entwurmt und geimpft. Dann vermitteln wir sie weiter an gute Plätze. Ihre Betreuung bedeutet einen grossen zeitlichen Aufwand, denn junge Tiere wollen sozialisiert werden und Neuankömmlinge müssen wir zuerst einmal kennen lernen, damit wir ihre Eigenheiten und ihre Eignung zum Weiterplatzieren erkennen können. Nicht jeder Pflegling eignet sich für jeden Platz. In unserem Tierheim haben wir eine eigene Katzenstube für herrenlose Katzen eingerichtet. Wir können jährlich etwa 100 Katzen und 40 Hunde an neue Plätze abgeben. Obwohl wir dafür eine Unkostenbeteiligung verlangen, kostet uns diese Dienstleistung zu Gunsten der Tiere jährlich eine grosse Summe. Deshalb sind wir froh um Spenden, um das Loch etwas zu stopfen.

Spendenkonto für herrenlose Tiere: Post-Cheque: 85-56188-3

Falls Sie Auskünfte über einen unserer Schützlinge möchten, dann kontaktieren Sie einfach das Tierheim unter der Nummer 071 995 50 51.

Bitte beachten Sie: Da die Mitarbeiter unseres Tierheims rund um die Uhr mit der Betreuung unserer Gäste beschäftigt sind, können Sie unsere herrenlosen Tiere nur nach Vereinbarung besichtigen.
Wir bitten Sie um Verständnis

Rosalie sucht ein neues Zuhause!

Bischof Kaetzin

Rosalie ist ca.

Mehr